2G in Berlin & Potsdam

Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Freunde der Haarwerkstatt, 

In allen Filialen in Berlin und Potsdam gilt 2G! Der Zutritt mit einem gelben Impfpass ist nicht mehr möglich, es muss sich um ein digitales Zertifikt handeln mit dem QR-Code. Kundeinnen und Kunden ohne Smartphone können hier die Impfzertifikate in Papierform helfen, die man entweder direkt nach der Impfung oder in der Apotheke erhält und die ebenfalls einen gültigen QR-Code beinhalten.

2G applies in all branches in Berlin and Potsdam! Access with a yellow vaccination card is no longer possible, it must be a digital certificate with the QR code. Customers without a smartphone can use the vaccination certificate in paper form, which can be obtained either directly after the vaccination or in the pharmacy and which also contain a valid QR code.

Zu uns dürfen nur noch Kunden, die geimpft oder genesen sind. Ausgenommen von den Maßnahmen sind Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, sie können auch mit einem negativen Testergebnis welches nicht älter als 24h ist, zum Friseur. Das gilt ebenso für Kunden, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können/dürfen.Hier muss aber zusätzlich der schriftliche Nachweis des Arztes vorgelegt werden, dass nicht geimpft werden kann/darf. Ebenfalls gilt weiterhin in allen Berliner Filialen die FFP2-Maskenpflicht für Kunden, in Potsdam gilt minimum OP-Maske außer bei Kunden die sich nicht impfen lassen dürfen/können, Sie müssen eine FFP2-Maske tragen. Alle Nachweise müssen in den Berliner Filialen mittels eines Lichtbildausweises von uns kontrolliert werden. Ebenfalls muss in Berlin das digitale Impfzertifikat von uns auf Echtheit geprüft werden.

2G applies in all branches in Berlin and Potsdam!

Only customers who have been vaccinated or have recovered are allowed to come to us. Children and young people under 18 years of age are excluded from the measures; they can also go to the hairdresser with a negative test result which is not older than 24 hours. This also applies to customers who cannot / are not allowed to be vaccinated for medical reasons. In this case, however, the doctor's written proof that they cannot / may not be vaccinated must also be submitted. The FFP2 mask requirement for customers also continues to apply in all Berlin branches, in Potsdam there is a minimum surgical mask, except for customers who are not / cannot be vaccinated, you must wear an FFP2 mask. All evidence must be checked by us in the Berlin branches using a photo ID. We must also check the authenticity of the digital vaccination certificate in Berlin.